Gottesdienst: So, 10.00 Uhr, Bautzener Str. 111, 03050 Cottbus

Teen-Kreis

Teen-Kreis – das Angebot ab 11 Jahre; verantwortlich: Ina Dommaschk

Was bewegt Teenager, sich in der Gemeinde wohl zu fühlen und ein geistliches Zuhause zu haben? Was motiviert sie, sich in die Gemeinde einzubringen und sie mit ihren Gaben und Talenten mit Leben zu füllen?

Das sind Fragen, die ich mir vor ca. einem Jahr gestellt habe.

Im Kindergottesdienst konnte ich erleben, wie kostbar und wertvoll Gott jeden einzelnen von ihnen gemacht hat. In mir wuchs der Wunsch, mehr Zeit mit ihnen zu verbringen.

So startete der Teen-Kreis im April 2018 mit einer Teenagerfreizeit in Berlin die Teeniegruppe mit 5 – 6 Teilnehmern.

Wir trafen uns wöchentlich dienstags in der Gemeinde. Steffen Balko und Ina Dommaschk bereiteten abwechselnd die Themen vor.

Im Juni waren wir dann mit den Jugendlichen unserer Gemeinde zu einer Paddeltour unterwegs.

Mit Beginn des neuen Schuljahres minimierte sich durch Ganztagsprojekte an den Schulen unsere Minigruppe. Jetzt waren nur noch 4 Teenager aus Briesen, Schmogrow, Burg und Bhyleghure da. So beschlossen wir, den Teen-Kreis dienstags nach der Schule bei Ina Dommaschk zu Hause zu machen. Nach einem weiteren Wegzug schrumpften wir noch einmal, bekamen aber durch einen anderen Teen wieder Zuwachs, so dass aktuell 4 Teenager im Teen-Kreis sind, davon 2 aus der Gemeinde.

Wie es für die Teenager ist, sagen sie lieber selbst:

Gut ist:

„… dass jeder einmal aus der Bibel vorliest, dass wir Spiele spielen, dass es Essen gibt. Ich bin froh darüber, dass Ina das mit uns macht und ich Ina als Vertrauensperson sehe.“

„… Gemeinsamkeit, etwas gemeinsam machen.“

„Nutellabrote essen“

„Ich mag die Gemeinschaft.“

Negativ ist:

„… lange Geschichten“

„Es gibt eigentlich nichts, was ich bemängeln kann, vielleicht die Albernheiten.“

„Ich habe eigentlich gar nichts auszusetzen, weil alles Spaß macht. Vom Verhalten sollten wir uns ein bisschen verändern.“

Thematisch haben wir uns in diesem Jahr zuerst mit der Bibel im Allgemeinen beschäftigt; wie ist die Bibel aufgebaut, wo und wie finde ich etwas … . Dem folgten die Schöpfung und die Vätergeschichten. Aktuell befassen wir uns mit dem Weg Gottes mit seinem Volk im AT, lesen und besprechen, was Gott verheißen hat und wann und wie Gottes Verheißungen in Existenz gekommen sind. Dabei lernen wir, dass Gottes Versprechen wahr sind, dass er hält, was er verspricht und dass die Erfüllung seiner Verheißungen nicht sofort und schon gar nicht nach unseren Vorstellungen stattfindet.

Zu jedem Treffen bereitet ein Teen eine kurze Andacht vor. Das hilft ihnen einerseits, sich mit dem Inhalt der Bibel selbst auseinanderzusetzen und andererseits respektvoll zuzuhören.